osk logo

HARMAN Connected Car Relaunch

Case: HARMAN Connected Car

B2B-Website neu gedacht

Gemeinsam beschreiten die Connected Automotive Marketing Gruppe von HARMAN sowie die OSK-Standorte Köln und Berlin neue Wege in der B2B-Kommunikation. Der Relaunch von car.harman.com besticht durch hochwertigen Content und ein modernes Nutzererlebnis: Für und mit der Automobilindustrie etabliert sich HARMAN so als Vordenker automobiler Entwicklung angesichts globaler Megatrends von Smart Mobility über Sharing Economy bis hin zu Personalization.

Ab dem Kick-Off im Spätsommer 2018 entstand in enger Abstimmung aller Beteiligten – aus USA, Indien, Karlsbad, München, Köln und Berlin – und unter Einsatz moderner Technologien eine neue Webseite mit wegweisender Gestaltung, Nutzerführung und Ausrichtung. Die agile und kollaborative Arbeitsweise in Workshops, Meetings und Telefonkonferenzen sicherte ein gemeinsames Verständnis für jede Iteration der Entwicklung. Dieses hohe Maß an Transparenz und Alignment war Basis für die kurze Entwicklungszeit und Livegang im Dezember desselben Jahres.

Der Endkunde im Zentrum automobiler Entwicklung

Die inhaltliche Struktur der Seite unterscheidet sich grundlegend von üblichen B2B-Sites, denn hier stehen nicht die Produkte und Dienstleistungen im Vordergrund. Vielmehr mutet sie wie ein Online-Magazin für Technologie an: Lifestyle-Bilder, große Überschriften und animierte Elemente laden zum Erkunden ein. Ein zentrales strukturelles Element bilden dabei fünf Megatrends, anhand derer einzelne Artikel konkrete Fragen zur Zukunft der Mobilität aufgreifen.
HARMAN beweist so, dass sie die Bedürfnisse, Sorgen und Hoffnungen der Endkunden von morgen registrieren und antizipieren sowie Lösungen dafür entwickeln und ihren (B2B-)Kunden anbieten. Am Ende dieses Content-Funnels stehen prägnant aufbereitete HARMAN-Automotive-Produkte, die die nächste Ära der Mobilität prägen werden.

Explorative Nutzerführung auf den Punkt gebracht

Sowohl Design als auch Nutzerführung wurden für den Relaunch grundlegend neu gestaltet und spiegeln die Content-Struktur visuell. Die Startseite bereitet ein breites Spektrum an Themen ansprechend auf, die interaktive Bühne gibt einen schnellen Einblick in die präsentierten Artikel – gestützt von intuitiven Animationen, starken Bildern und Text-Teaser. Ebenso ansprechend werden die Megatrends als Karten in einem Band eingeführt. Auch Inhalte anderer Plattformen werden über eine Social Wall oder einen YouTube Player direkt verfügbar.
Je tiefer der Nutzer über Artikel- zu Produktseiten in der Struktur vordringt, desto gezielter wird sein Blick geführt. Während bei Megatrends und Artikeln Teasermodule auf verschiedene Themen und Produkte verweisen, stehen auf Produktseiten die jeweiligen Highlights und Benefits im Fokus. Der Einsatz von Weißraum führt hier den Blick des Nutzers zusätzlich und setzt die Produkte und Services in Szene.

Responsiveness, Modularität und ein modernes CMS als Basis für kontinuierliche Weiterentwicklung

Technische Grundlage der neuen Website ist das CMS Drupal in seiner jüngsten Version 8. Es ermöglicht maximale redaktionelle Freiheit, denn neue Seiten werden per Baukastenprinzip aus vorhandenen Modulen aufgebaut. Dadurch wächst die Website stetig. So entstand zur CES 2019 ein eigener Bereich, der sich ganz dem HARMAN Messeauftritt widmet. Hervorzuheben ist die 360° Tour, die das virtuelle Ablaufen der CES-Ausstellungsfläche in 3D oder VR ermöglicht. Auch hier beschreitet HARMAN auf Basis der Website neue Wege in der Unternehmenskommunikation.

Mercedes me media

Ein neuer Standard für Live-PR: Die Plattform „Mercedes me media“ transportiert Produktpräsentationen, Messen und Konferenzen live und weltweit auf die Bildschirme von Journalisten, Bloggern und anderen Interessierten.

ZF Online: Relaunch

Für den Technologiekonzern ZF entwickelte OSK Berlin einen neuen zeitgemäßen Webauftritt, der auch auf die Bedürfnisse mobiler User zugeschnitten ist.

Über OSK Berlin

Als Digitalfabrik begleiten wir aus Berlin heraus die Digitale Transformation unserer Kunden – Sowohl mit einfachen Produkten als auch mit technologischen Neuentwicklungen.

Hast Du Fragen zu unseren Projekten, oder möchtest gern mit uns Projekte umsetzen? Der direkte Weg ist der einfachste und sicher auch der beste.

Dein direkter Kontakt

Gemeinsam können wir noch besser werden und den Wandel gestalten.

Sébastien Henrotay Head of Business Consulting
+49 30 403 698 510 s.henrotay@oskberlin.com
Gregor Schermuly General Manager / Head of Product
g.schermuly@oskberlin.com
Rafael Bolte General Manager
r.bolte@oskberlin.com