osk logo

ZF Online – Relaunch

Case: ZF Online

Digitales Komplettpaket für globalen Innovator

Der Technologiekonzern ZF Friedrichshafen wurde mit einem zukunftsweisenden Webauftritt ausgestattet. Der Anspruch eines globalen Technologieführers wird unterstrichen von der strategisch-konzeptionellen Neuausrichtung der Webseite und ihrem frischen Design, das über alle Geräte und Märkte hinweg funktioniert und für eine hohe Wiedererkennung sorgt.

Die internationale Webseite des Konzerns wurde von Grund auf erneuert – vom Konzept über das Design bis zur Umsetzung. Der Fokus des Projektes lag dabei auf einem modernen, responsiven Design und einer nachhaltigen Umsetzung, die zielgerichtete wie variable Content-Logistik ermöglicht.

Ergebnis: ZF ist nun in der Lage, aus einer breiten Palette von Content-Modulen zu wählen und sie flexibel in einem Raster platzieren. Unterschiedliche Inhaltstypen wie Bild, Text und Video werden so ansprechend platziert. Gleichzeitig wurden vorhandene Komponenten wie Website-Header und -Footer, eine Such- und Filterfunktion sowie das Navigationssystem in das neue Interaktionsprinzip überführt und in HTML, JS und CSS realisiert. Erweitert wird die Funktionalität der Website durch spezielle Applikationen wie dem ZF Produktfinder und einem Eventkalender.

ZF Online: Relaunch

Mit flexiblen Content-Modulen kann ZF Inhalte schnell erstellen und vielfältig kombinieren. Durch kontinuierlichen inhaltlichen und technologischen Support helfen wir ZF, ihr digitales Potenzial auszuschöpfen, vorhandene Tools optimal zu nutzen und Nutzer mit relevanten Informationen zu versorgen.

Struktur und Funktion der Markt- und Länderseiten sind jetzt in den globalen Webauftritt eingebettet und übergreifend neu ausgerichtet. In Workshops mit ZF hat OSK Berlin die Rolle individueller Länderseiten erarbeitet und digitale Inhalte definiert, die dieser Rolle gerecht werden. Die dabei entstandene Editorial-Guideline unterstützt weltweit Redakteure, die Corporate Identity von ZF in ihre Länder zu tragen und so global ein konsistentes Erlebnis zu schaffen.

ZF Presseportal

In neuem Look und mit überarbeiteter Nutzerführung präsentiert sich auch das ZF Presseportal, das Journalisten optimal bei ihrer Recherche unterstützt. Umfangreiche Filtermöglichkeiten und fokussierte Darstellung von Presseinhalten ermöglichen einen zielgerichteten Workflow mit maximalem Ertrag. Das neue Design von ZF spielt auch hier seine Flexibilität voll aus, denn mit den Content-Modulen konnte das Presseportal speziell für die Bedürfnisse von Journalisten erstellt werden.

VISION Magazin

Das Online Magazin VISION besticht mit spannenden Geschichten, interessanten Hintergründen und hochwertigem Content. Mit attraktiven Videos, Bildergalerien und Text-Bild-Modulen bringt sich ZF in die Debatte über die Zukunft der Mobilität und unseres Zusammenlebens ein. Im Fokus des Magazins stehen starke Visuals und die Freude am Lesen. Umfangreiche Filter und Verschlagwortung helfen Lesern, exakt die Inhalte und Themen zu finden, die sie interessieren.

Mercedes me media

Ein neuer Standard für Live-PR: Die Plattform „Mercedes me media“ transportiert Produktpräsentationen, Messen und Konferenzen live und weltweit auf die Bildschirme von Journalisten, Bloggern und anderen Interessierten.

AMG Biturbo | AR App

Als Teil einer Ausstellung zeigt die für das iPad Pro entwickelte Augmented Reality Anwendung, wie Messe-Exponate im 21. Jahrhundert funktionieren.

Über OSK Berlin

Als Digitalfabrik begleiten wir aus Berlin heraus die Digitale Transformation unserer Kunden – Sowohl mit einfachen Produkten als auch mit technologischen Neuentwicklungen.

Hast Du Fragen zu unseren Projekten, oder möchtest gern mit uns Projekte umsetzen? Der direkte Weg ist der einfachste und sicher auch der beste.

Dein direkter Kontakt

Gemeinsam können wir noch besser werden und den Wandel gestalten.

Sébastien Henrotay Head of Business Consulting
+49 30 403 698 510 s.henrotay@oskberlin.com
Gregor Schermuly General Manager / Head of Product
g.schermuly@oskberlin.com
Rafael Bolte General Manager
r.bolte@oskberlin.com